Aktueller Hinweis: Besucher im Studienseminar Syke

Wir sind weiterhin angehalten, den Zutritt von Besuchern des Studienseminars auf ein Minimum zu reduzieren. Wir bitte Sie deshalb, einen Besuch in der Verwaltung anzumelden und im Gebäude die Pflicht zum Tragen einer Maske sowie den Sicherheitsabstand von 1,5 m einzuhalten. Weitere wichtige Hinweise zu Maßnahmen des Infektionsschutzes im Studienseminar Syke entnehmen Sie bitte unserem aktualisierten Hygienekonzept.

Das Studienseminar Syke freut sich auf Sie

Sie wurden dem Studienseminar Syke zugewiesen? Sie interessieren sich für unsere Ausbildung? Wir freuen uns auf Sie! Auf diesen Seiten können Sie bereits einen kleinen Einblick in die zentralen Aspekte unserer Ausbildung gewinnen und Ihren Seminarstandort kennenlernen. Im vergangenen Jahr haben wir uns auf die wechselnden Anforderungen an eine Ausbildung unter Pandemie-Bedingungen eingestellt: Einführung einer neuen Lern- und Kommunikationsplattform, Umstellung der Seminarveranstaltungen auf Online-Formate, flexible Beratungs- und Prüfungsformate und Vieles mehr. Die Einführungstage der Einstellungsgruppe 08.21 beginnen am 26.08.2021 – voraussichtlich (und hoffentlich) in den Räumen des Studienseminars Syke! Sollten Sie Fragen haben, melden Sie sich gerne bei uns im Studienseminar.

Herzlich willkommen!

Mi, der 27.01.2021 ist der erste Tag der Einführungstage und der Beginn Ihres achtzehnmonatigen Vorbereitungsdienstes bei uns am Studienseminar Syke für die Lehrämter an Grund-, Haupt- und Realschulen. Auch wenn wir uns am ersten Tag aus Infektionsschutzgründen nur in kleinen Gruppen unter Berücksichtigung der AHA-Regeln kennenlernen können und Sie nach der Vereidigung zur Beamtin auf Widerruf/ zum Beamten auf Widerruf unser Gebäude verlassen, warten in den nächsten Tagen bis zum Mo, den 01.02.2021 noch viele Videokonferenzen auf Sie, damit wir Ihren Start bei uns so gut wie möglich begleiten. Alles Gute für Sie! Wir freuen uns auf Sie!

Prüfungen laufen – neue Auszubildende kommen

Ein Drittel der aktuellen Gruppe hat trotz zum Teil verunsichernder Prüfungsbedingungen ihre Prüfung erfolgreich absolviert. Wir freuen uns mit den Absolventinnen und Absolventen und drücken für alle ausstehenden Prüfungen weiterhin die Daumen. Gleichzeit steht bereits die neue Einstellungsgruppe vor der Tür. In diesem Monat starten die Zuweisungen an die Ausbildungsschulen ab Februar 2021.

Eine neue Lernumgebung für das Studienseminar Syke

Nun ist es amtlich: Am 03.12.2020 wird im Studienseminar ein Server für unsere neue Lernumgebung iServ installiert. Spätestens mit der neuen Einstellungsgruppe 01.21 werden wir also auf das neue System umsteigen und damit viele technisch-organisatorische Abläufe und Kommunikationswege vereinfachen und vereinheitlichen. Dazu gehören unter anderem der E-Mail-Verkehr, Materialmanagement, Videokonferenzen, Bibliotheksverwaltung und Vieles mehr.

Einführungstage 08.20

Am 20.08.2020 beginnen die Einführungstage am Studienseminar Syke für die Lehrämter an Grund-, Haupt- und Realschulen. Diese werden ein hybrides Format haben: Sie sind in Kleingruppen (7 Pers.) wechselweise im Haus, bzw. tagen wir im Rahmen von Videokonferenzen mit Ihnen als Gesamtgruppe. In dieser Woche erhalten Sie eine E-Mail (am 23.07.2020) mit Hinweisen zu Ablauf, Inhalt der Einführungstage sowie der Bitte um Kentnisnahme bestimmter Dokumente vorab.

Entlassungsfeier für 52 neue Lehrkräfte – viele bleiben im Landkreis Diepholz

In einem umschichtigen Verfahren mit maximal 7 Absolventinnen und Absolventen pro Gruppe haben wir gestern unsere Prüfungsgruppe mit kleinen Ansprachen und Gedichten, Redebeiträgen und Geschenken des Auszubildendenpersonalrats verabschiedet. Wir wünschen allen neuen Kolleginnen und Kollegen einen erholsamen Sommer und viel Erfolg an ihren neuen (oder auch alten) Wirkungsstätten. Wir freuen uns besonders darüber, dass ein Großteil der Prüflinge in unserer Region bleiben und damit die Stärkung des ländlichen Raums unterstützen.

Fortsetzung der Ausbildung unter den Bedingungen der Corona-Krise

Nachdem das Niedersächsische Kultusministerium Verfahrenssicherheit geschaffen hat, können alle Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst nun ihre Ausbildung – angepasst an die aktuellen und sich dynamisch entwickelnden Bedingungen – fortsetzen und abschließen. Im Mai beginnen am Studienseminar Syke und an unseren Ausbildungsschulen die Staatsprüfungen. Wir wünschen allen Prüflingen viel Erfolg!